Notizen vom 17.10.16

Von der Rückreise des Liebsten aus England gehört die Fährzeit zu den Momenten, die ich besonders vermisse. Wahrscheinlich auch, weil ich sie mit geschlossenen Augen sehen und fühlen kann. 

Advertisements