Vor dem langen Wochenende

Die Sache mit Weihnachten wird viel entspannter, wenn man es einfach als langes Wochenende betrachtet, an dem viel los sein wird. Die ganze emotionale Überfrachtung rückt mir diesem kleinen Gedankenspiel sofort ein Stück zur Seite. 

Als ich das heute machte, war mir noch leichter ums Herz, als es dieses Jahr eh schon ist. Mehr und weniger entspannte Familiensituationen werden kommen und werden gehen. Und ich freu mich auf ein Gesicht besonders beim Auspacken meines Geschenks.

Und dass es um die Liebe an und für sich geht, dass war mir heute schon mal sehr präsent. Zufällig. Hab ich nicht jedes Jahr, freue mich, wenn es wie heute kurz aufscheint: Dass der Ursprung meiner Religion unbedingte Liebe ist mit sehr menschlichem Gesicht. Da kann das lange Wochenende, an dem viel los sein wird, ruhig kommen.

Advertisements