Luftveränderung

Komm gerne zu uns, für eine Pause & etwas  Abstand, hatte ich gesagt. Jetzt bin ich den zweiten Tag krank und wir sortieren, wie das für alle Beteiligten gut werden kann. Die Luftveränderung scheint für den Gast trotz allem was zu bewirken. Und sie verbringt mehr Zeit mit Dingen, die sie mag und ihr gut tun, als zuletzt oft. Und nochmal diese vertraute Hand auf der Stirn, die die erhöhte Temperatur blind erkennt, ach, das ist ein kitschiger, aber kostbarer Moment.

Advertisements