Stippvisite

Einen Tagesausflug nach Helgoland kann man machen, muss man aber nicht. Zumal wenn von vier Stunden auf der Insel nur zweieinhalb übrig bleiben. 

Und doch ist es schön auf dem Meer zu sein, immer wieder. Ohne und mit Sonne. 

Und irgendwann bleib ich länger, liebe Insel!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s